Feedback zu Episode 1 – LP

Gleich mal ein Feedback zur ersten Episode:

  • Ich habe keine Soundeinspielungen gehört, aber vielleicht ist das Intro ja auch noch geheim!? :upside_down_face:

  • Mir gefällt die Idee, von Kapiteln zu sprechen statt von Staffeln! (Vielleicht sollte das gleich auch Teil des Titels sein? „Blablabla - Kapitel 1“)

  • Wenn geschichtliche Rückblicke zu nah an PP sind, könnte man ja Ausblicke in eine mögliche Zukunft einbauen!?

<Erzählerstimme>Was unser Held/unsere Heldin nicht weiß, ist das genau an diesem Kliff 150 Jahre in der Zukunft ein Ufo zerschellen könnte, wodurch der erste Kontakt mit einer außerirdischen Spezies verhindert werden hätte worden können… oder was auch immer die richtige Zeitform
wäre…</Erzählerstimme>
(Ich fand die eingestreuten, aufgenommenen Schilder in PP immer eine willkommene Abwechslung zum Live-Part des Podcasts.)

1 Like

Danke für den Hinweis :blush:
cIh habs nochmal mit Musik ausgespielt und hochgeladen. Alle, die es schon runtergeladen haben, müssten es dann erst löschen und erneut runterladen, um in den Genuss der Musik zu kommen.

Geschichtliche Rückblicke kann es schon geben, ich glaube nur, dass man sie vielleicht etwas anders aufbauen muss. Ich gebe Dir recht, dass lockert das Format bisschen auf, wenn zwischendurch was anderes kommt…

1 Like

Nach den Hören der Folge habe ich noch ein paar Gedanken, die eigentlich schon fast in einen eigen thread gehören, „Diskussion“ würde ich den nennen.
Hier grob die Gedanken, die mir so im Kopf herumgeistern:

- Sounskulisse Was ist da geplant, wie ist das Gedacht? Ist es denn schon so in Analogie zu PP Gedacht, dass es ein Bett an gewissen „Ambient Sounda“ geben soll und gewisse Orte ihre eigene Musik haben? (Wenn ich an Piratenbar denke muss ich sofort an die Bands denken, die @lordampersand gern bei der Kapsel einbaut (Boomboom Becket, Freak Fandango Orchastra))

- Piratige Festtage wären glaube ich auch was, was man immer mal wieder einstreuen kann. Tage an denen alle X machen oder Y an haben oder etwas Gedacht wird oder oder.

- return of the point and click episode Ich denke von Piraten ist der Sprung zu Monkey Island nicht so weit und da muss ich direkt an die PP Staffel 4 Folge mit Frank denken, und dass diese Point and Klick Folge vielleicht schon ein revival verdient hat. Muss definitiv nicht in er ersten Staffel sein, aber für Staffel 2 oder später, vielleicht was, was man sich im Hinterkopf behalten sollte.

- Plan für die Staffel und Storyentwicklung Das klingt vielleicht etwas kontraintuitiv zu „Wir wollen klein anfangen und nicht mit ner großen Story“. Dem möchte ich auch zustimmen, aber das Ganze um ein paar Gedanken erweitern. Ich habe zuletzt „The Dragon Prince“ geschaut, und ich finde, die machen das sehr geschickt. In der ersten Staffel wir quasi nur kurz den Grundkonflikt der Handlung angelegt, und dann nehmen sie sich sehr viel Zeit für das Worldbuilding. Figuren charakterisieren, Orte Vorstellen, Allianzen und Feindschaften erklären, all das. Damit sie dann darauf aufbauend in Staffel 2 und 3 die Story weiterentwickeln können. Ich denke, von dieser Art an Aufbau kann man gut profitieren. Und da sehe ich es wichtig, in dem Sinne die erste Staffel zu planen, wie und wann man (grob) die Orte nach und nach einführt. Ich meine, Wenn jeder Kandidat eine art Aufgabe bekommt, kann man die ja bewusst streuen, dass sich die Stadt, wichtige Personen etc über den Verlauf der Staffel nach und nach oganisch erschließen.

3 Like