Der Name steht fest! Danke Community!

Ich freue mich über einen regen Austausch zur aktuellen Folge.

Der Titel: Plötzlich Pirat:in

Liebe Grüße

3 Like

Danke für die neue Folge und die spannende Verkündung👍.

Du könntest auch Quiz Master werden😀.

Gäbe gerne Details zu Mikrofonwünschen für die Sprecherrollen bekannt. Ich hätte bisher nur ein Game-Headset. Wie wäre es mit Mustersoundfiles die wir potenziellen Sprecher einsprechen und hochladen, vielleicht noch vor der Rollenbewerbung?

Weiter so.

1 Like

:thinking: Wie unterscheiden wir das jetzt als Kürzel von PP? PP:in?

1 Like

Brauchst du denn eine Unterscheidung?

Ich schlage P2 vor

1 Like

Darauf bin ich noch nicht eingegangen! Ich bin aktuell noch nicht soweit, Texte zu verwalten etc. Deswegen habe ich dazu noch nichts geschrieben. Normal sollte ein Gameheadset ausreichen.

Die schlimmsten „Fehler“ sind rauschen, brummen, Übersteuerung, blechern klingen. Das kann man auch gut selbst raushören, es muss nicht nach Hörspiel-Studio klingen. :slightly_smiling_face:

1 Like

Vielen Dank für die aktuelle Folge! Ich finde den Podcast-Titel sehr passend. Mit der Abkürzung PP wird auch noch meine Erinnerung an Puerto Patida getriggert und positive Erinnerungen sind immer gut :blush:

3 Like

Ich finde den Impro-Gedanken prima.
Nimmt ggf. Aufwand aus der Vorbereitung und fördert die Kreativität.
Könnte mir nur vorstellen, dass ein „roter Faden“ wichtig ist, um sich nicht komplett zu verlaufen…
…und dass die Stimmung stimmt…

1 Like

Ich bin gespannt wie es werden wird.

Spannend einmal bei der Entstehung so eines Projektes Einblicke zu bekommen.

Danke auf jeden Fall an Johannes der uns mit auf diese Reise nimmt.

2 Like

Das freut mich, dass Du das so siehst. Das macht mich froh :slight_smile: Aus meiner Sicht ist das nicht immer einfach, weil so vieles noch im entstehen ist und man sich nicht auf alle Informationen verlassen kann. Ich will Meinungen ernst nehmen und mit Einfluss nehmen lassen, aber manchmal muss es auch über Bord geworfen werden.

Ich bin sehr dankbar, dass ich da einfach offen sein kann und mir das nicht übel genommen wird :smiley:

Ich nehme hier auch viel für mich mit. :slightly_smiling_face:

3 Like

Da hast Du es aber auch einfach in dieser Community. Ich glaube das ist so ziemlich die freundlichste, offenste und hilfbereiteste die ich jeh gesehen habe. Gleichzeitig auch so viele talentierte Menschen dabei, ob als Sprecher, Schreiber oder was auch immer… unglaublich dieses Sammelsurium hier.

Das man sich nicht auf alle Informationen verlassen kann ist ja das Spannende. Ich bin ja nur Hörer gewesen und hatte noch nie das Vergnügen so nah dran zu sein bei der Entstehung eines Podcasts. Alleine wie alles gesammelt wird, oder bei den Objekten das es gestrafft wird und ins passsende Korsett gepresst wird für die Aufnahmen ist für mich hochinteressant.

Achja zur Folge, ihr überlegt ob die Kandidat*innen an dem Aufnahmetag von Anfang an mit dabei sind, damit sie dann in der Zweiten oder Dritten Folge wo sie zum Einsatz kommen Bescheid wissen. Ich glaube das ist … ja nicht anstrengend für die Menschen, sondern ich denke das sie durch die Masse an Infos die sie in den Stunden bekommen vieles vergessen werden und müde sind.

5 Like

Darf ich das twittern? :smiley:
Momentan bin ich bei Max. 2 Folgen an einem Tag. Das wird sich zeigen, ob das realistisch ist. Danke fürs Feedback :slightly_smiling_face:

3 Like

Aber klar darfst Du das twittern. Kein Problem.

2 Like